Pathicon sxulls-x-Icon sxulls-x-Icon clip-Icon clip-Icon episode-Icon episode-Icon image-Icon image-Icon interview-Icon interview-Icon news-Icon news-Icon preview-Icon preview-Icon olympia-Icon olympia-Icon
 
 

Stephan Riemekasten

Ersatzmann
1993
192
83
Max Appel
  • 2018: 7. Platz European Games in M2x
  • 2015: Gold U23-WM im M2x
  • 2011: Gold U19-WM im M1x

  • 2018: 7. Platz European Games in M2x
  • 2015: Gold U23-WM im M2x
  • 2011: Gold U19-WM im M1x

Familie vor Olympia!

Stephan Riemekasten hat eine Entscheidung getroffen. Der Yale-Absolvent und momentane Medizinstudent ist nach der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr zum zweiten Mal Vater geworden. Da der gebürtige Berliner nicht zu den größten Muskelpaketen in der deutschen Skull-Nationalmannschaft gehört, konnte er die Trainer leider nicht von seiner physischen Leistungsfähigkeit überzeugen.

Aus familiären Gründen hat Stephan seinen Weg zu den Olympischen Spielen abgebrochen, da der sympathische Ruderer mehr Zeit für seine Familie haben möchte. Dennoch arbeitet Stephan weiterhin an seiner Physis, um in dieser Saison noch an der einen oder anderen Regatta teilzunehmen und natürlich beim nächsten Olympiazyklus wieder voll anzugreifen.

Zurück zur Übersicht oder weiter zum Profil von Marcus Schwarzrock.

Skills

  • Geburtsort: Berlin
  • Verein: Der Hamburger und Germania Ruder Club
  • Beruf: Sportsoldat & Student
  • Inside: Hat vier Jahre an der Yale studiert
Zurück zur Übersicht

Mehr von Stephan Riemekasten

 

Der zerplatzte Traum

Erfahre im Videotagebuch von Stephan Riemekasten persönlich, warum er die Quälerei für den Olympischen Traum nicht länger mitmachen kann.

 

„CHANGES“ – Episode 15

Beim berüchtigten Ergometer-Test müssen die Athleten bis an die „Kotzgrenze“ gehen. Nur wer alles investiert, hat eine Chance die mörderische Norm zu schaffen. Während einige Athleten mit persönlichen Bestwerten und guten Trainingszeiten glänzen, sucht ein anderer das Gespräch mit dem Cheftrainer.

Meilensteine von Stephan Riemekasten